Polski English Francais Deutsch Русский Español
flashMap

Opole (opolskie)

Description of Opole

Opole/Oppeln, inmitten der Region Oberschlesien an der Oder gelegen, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsbezirks im Südwesten Polens. Sie liegt zwischen Breslau und Kattowitz. Hier hat eine Universität (mit der ersten katholischen Fakultät Polens), eine technische Universität, eine Kunst- und Musikhochschule sowie wissenschaftliche Institute ihren Sitz. In der Altstadt ist aus der Zeit der preußischen (ab 1742) und österreichischen Herrschaft nur wenig erhalten. Sehenswert sind das Rathaus (im florentinischen Palazzo-Stil, 1934 zur heutigen Größe ausgebaut) und der Marktplatz mit zahlreichen barocken Bürgerhäusern. Die heute katholische Franziskanerkirche stammt aus dem XIV. Jahrhundert und war bis Ende des Zweiten Weltkrieges eine evangelische Stadtpfarrkirche; in den Jahren 1914-1933 lebte in Oppeln der erste Pastor und Superintendent Felix von Dobschütz, unter dessen Leitung die Kirche in den 20er Jahren restauriert wurde. Teile des Doms sind noch älter. Vom Piastenschloss aus dem XIII. Jahrhundert ist noch der Turm erhalten.

Hotels in Opole

hotels Standard Lage Preis ( / PLN)
Hotel Weneda City center55 €
reservieren
Hotel Piast City center79 €
reservieren

Legende

Dieses Hotel ist bei uns empfohlen!

1 Stern

klicken an, um Zimmer in diesem hotel zu reservieren

Powered by EBweb. Copyright 2004-2007 EB-Travel